50 x 50

Die heutige Vorstellung von einer charakteristischen Holzschnittästhetik wurde vor allem vom Expressionismus geprägt. Hier sieht man oft harte Kontraste - ein Ausdruck von Unmittelbarkeit oder Unverfälschtheit sollte erzeugt werden. Ich suche in meinen Holzschnitten eher das Gegenteil: mein Ziel sind malerische Effekte und harmonische Kompositionen, indem ich mir die imaginativen Materialqualitäten von Holz zunutze mache und mit zarten, transparenten Farbschichten arbeite, die sich überlagern oder mischen.

 

ohne Titel / 2019 / 50 x 50 cm / Auflage 6

ohne Titel / 2019 / 50 x 50 cm / Auflage 5


ohne Titel / 2017 / 50 x 50 cm / Auflage 5

Ins Blaue hinein / 2018 / 50 x 50 cm / Auflage 5


ohne Titel / 2019 / 50 x 50 cm / Auflage 5